Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/rauchfrei-haekeln

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fastenzeit - Der günstigste Zeitpunkt?

Irgendwann kommt dieser Tag im Leben wo jeder Raucher daran denkt: Aufzuhören. Seit Jahren rede ich mir ein, irgendwann machst du das.

 

Mein Mann und ich denken über Kinder nach. Dieses Jahr. Auch wenn jeder sagt, dass man automatisch aufhört, wenn man schwanger ist, wollte ich es nicht darauf ankommen lassen.

 

Gerade nach den Karnevalstagen ist man als Karnevalist erschöpft. Die ewige Rumzieherei durch die Kneipen, das viele Kölsch und die Zigaretten in den Kneipen. Also nahm ich mir vor, dass ab Aschermittwoch gefastet wird. Und zwar Zigaretten und Alkohol.

 

Gestern morgen bin ich also nach einer langen letzten Nacht aufgewacht und im Jogginganzug aufs Sofa.  Den Kaffee habe ich schon weggelassen. Sicher ist sicher. Dank meines Hobbys (Lyra spielen im Spielmannszug) habe ich mir mal wieder über Karneval eine Sehnenscheidentzündung zugezogen. Aber den Schmerzen zum Trotz, musste ich ab dem Nachmittag irgendwie meine Hände beschäftigen. Also Schiene aus und Häkelnadeln in die Hand. Mein Bruder hatte mir doch zu Weihnachten den schönen Farbverlaufsbobbel geschenkt, den wollte ich schon ewig annadeln. Als Übung für meinen Seelenwärmer, der mit dem größeren Bobbel gehäkelt wird, schlage ich also ein Halfgranny-Tuch an. Und nach 2 maligem angucken des Videos, komm ich doch ganz gut voran. Nicht so schnell wie mit einer gesunden Hand, aber es geht.

 

Der Bobbel wird mit hoch ins Bett genommen und dort noch weitergehäkelt. Viel zu spät geht das Licht aus, wollte ich doch den ersten Farbwechsel noch sehen, was ich leider nicht geschafft habe-

 

 

Der zweite Tag als Nichtraucher:

 

 

Uh die erste Probe. Normalerweise nach meinem morgendlichen Kaffee zu Hause, geht es ab ins Auto und 70 km zur Arbeit. Da wird sofort die erste Zigarette im Auto angemacht. Mir kam die Fahrt heute morgen ewig lang vor. Aber doch gut durchgehalten. Jetzt im Büro war es noch nie ein Problem, erst in der Mittagspause, aber der Bobbel ist ja mitgefahren  

11.2.16 09:10


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung